Ende 2012 gründeten vier Partner das Unternehmen Labat GmbH bzw. das Spirituosengeschäft J.B. Labat in einer ehemaligen Garage, die mit den alten Schränken einer Apotheke aus dem Jahr 1907 eingerichtet wurde. Namensgeber für das Unternehmen ist Jean Baptiste Labat, ein Dominikanermönch der 1694 als Missionar nach Westindien zog und dort als Priester, Reiseschriftsteller, Rumbrenner, Plantagenbesitzer, Soldat und Ingenieur tätig war. Für die Rumbrenner auf Martinique, Guadeloupe und Marie-Galante ist er bis heute eine wichtige Figur, da er mit seinen mitgebrachten Destilliergeräten die Rhumproduktion auf den Inseln massgeblich beeinflusste. Nebst Gin, Whisky und anderen Spirituosen stehen über 400 Sorten Rum in den Regalen des Spirituosenladens, wobei es sich um bekannte Marken sowie auch eigene Rum-Abfüllungen, vornehmlich von Reimonenq, handelt. Mit Cave Guildive, 2015 vom Mitinhaber Pascal Kählin und seinem Geschäftspartner Felix Bleiker gegründet, führt J. B. Labat nun auch ein eigenes Rum-Top Label. Die ersten Abfüllungen von Rums aus Guyana und Barbados sind ausgezeichnet und zeigen das ausgeprägte Gespür von Pascal für etwas eigenwillige, jedoch qualitativ herausragende Rums. Wir sind darauf gespannt, welche Preziositäten in den kommenden Jahren abgefüllt werden.


Kontakt:

J.B. Labat, Brauerstrasse 51, 8004 Zürich, Schweiz

Phone: +41 43 243 32 84

Mail: info@labat.ch

Web: http://www.labat.ch/