Der Grosshändler für Wein, Bier und Spirituosen wurde vor ca. 30 Jahren in der malerischen Stadt Manosque, das sich im südlichen Teil der Provence befindet, gegründet. Das reine Familienunternehmen wird von Philippe Markey und seiner Tochter Cynthia sowie seinem Sohn Amaury geführt. Die Familie reiste in der Vergangenheit nahezu jährlich nach Schottland, um herausragende Whisky-Fässer aufzukaufen und diese unter dem eigenen Label abzufüllen. Mittlerweile ist Le Gus‘t bei Whisky-Liebhabern ein Begriff und bei Experten entsprechend anerkannt. Auf Rum sind die Markeys erst kürzlich per Zufall gestossen, indem ihnen bei einer ihrer Schottland-Reisen ein Uitvlugt von 2007 angeboten wurde. Der zweite Release war dann ein Demerara Rum von 2002, der tropisch für 14 Jahre in ehemaligen Caroni-Fäsern gereift worden war. Dieser Rum wurde in zwei Versionen herausgegeben: in Fassstärke (61,6% vol.) und auf 46% vol. reduziert. Beim dritten Release, ebenfalls ein Demerara-Rum von 2002, führten die Markeys ein aus unserer Sicht bisher unbekanntes Konzept ein: ein Rum als Optimum Proof-Version. Hierbei legen sie im Rahmen der Degustation verschiedener Verdünnungsgrade, den aus ihrer Sicht optimalen Alkoholgehalt fest. Bei dem dritten Release waren dies immer noch stolze 60,4% vol.. Der vierte und vorläufig letzte Release eines Demerara 2002 soll im April 2019 abermals in den Versionen „Full Proof“ und „Optimum Proof“ herausgebracht werden. Wir sind gespannt, mit welchen weiteren Perlen uns die Familie Markey in Zukunft beglücken wird.

 

Kontakt:

Le Gus't, 327 Av. Frédéric Mistral,  04100 Manosque, Frankreich

Phone: + 33 07 67 5 35 740

Web: https://www.legust.fr/