Silvio S. Samaroli begann 1968 in Rom als unabhängiger Abfüller seine ersten Whiskies abzufüllen. Trotz oder gerade wegen des grossen Erfolgs mit den Whisky-Abfüllungen, blieb es nicht allein bei dieser Spirituose. Eine seiner ersten Rum-Abfüllungen war vermutlich der 1991 abgefüllte 42jährige West Indies Dark Rum von 1948 - heute eine kaum erhältliche und praktisch unbezahlbare Rarität. Danach folgten weitere Abfüllungen, anfänglich noch in unregelmässigen Zeitabständen. Ende 2007 wollte sich Silvio zur Ruhe setzen, wobei in seiner Familie niemand in der Lage war das Geschäft weiterzuführen. Daraufhin verkaufte er sein Unternehmen 2008 an Pepi Mongiardino, dem Inhaber von Moon Import. Seit der Übernahme gab es weitere Rum-Abfüllungen unter dem Label Samaroli, wobei viele Länder (wie bspw. Fiji, Haiti und Brasilien) hinzugefügt wurden. 2017 ist Silvio Samaroli leider verstorben, doch sein Name bleibt uns Rum-Sammlern hoffentlich mit weiteren schönen Abfüllungen erhalten.