Die Tres Hombres Rums sind ausgesucht sorgfältig hergestellte Rums aus der Karibik oder den Kanarischen Inseln. Das Solera Verfahren, die Reifung in amerikanischen Eichenfässern sowie die individuell gestalteten Jahrgangs-Flaschen, das macht die Tres Hombres Rums bereits zu hochklassigen Produkten. Doch das ist längst nicht alles: Die Tres Hombres („Drei Männer“), ein Österreicher und zwei Niederländer, die sich im Jahr 2000 auf einem Segelschiff treffen, entwickeln eine Vision und setzen diese um: ein Segelschiff für den Gütertransport, ganz ohne Maschinenkraft. Der abgefüllte Rum aus der Karibik wird per Segelschiff nach Europa transportiert. Eine Reise die bis zu zwei Monate dauern kann, abhängig von Wind und Wetter. Zwei Monate auf See geben dem ausgezeichneten Rum aus der Karibik eine jährlich leicht wechselnde persönliche Note, die so nirgendwo anders auf der Welt herstellbar ist.